Kinderzahnarzt

Die Grundvoraussetzung für ein gesundes und lückenloses Gebiss ist ein kerngesundes Milchgebiss. Karies ist eine große Gefahr und kann schon im Babyalter bereits durch das Ablecken des Schnullers von den Eltern auf die Kinder übertragen werden. Milchzähne sind noch nicht so kräftig wie die Folgezähne, daher sind sie anfälliger für Karies.

Wird Karies zu spät erkannt und behandelt, kann es zum Milchzahnverlust kommen. Durch die entstandene Lücke können Nachbarzähne kippen und es kann zur Zahnfehlstellung oder auch zur Störung der Kieferentwicklung führen. Kariöse Milchzähne sind zudem sehr schmerzhaft und haben negativen Einfluss auf die Sprachentwicklung ihres Kindes. Das macht den regelmäßigen Besuch beim Kinderzahnarzt ab dem 1. Lebensjahr genauso wichtig wie die tägliche Zahnpflege und den Besuch beim Kinderarzt.

Angst vorm Kinderzahnarzt muss nicht sein. Gerade der erste Zahnarztbesuch ist ausschlaggebend für die Zukunft und sollte positiv in Erinnerung bleiben. Vor der ersten Behandlung bieten wir Ihnen und Ihrem Kind die Möglichkeit das Zahnarztteam kennenzulernen und Vertrauen aufzubauen sowie Ängste und Anspannungen zu verlieren. Hierzu zählen wir neben einer kindergerechten Zahnbehandlung mit modernsten und auch zukunftsorientierten Methoden in einer angstfreien und positiven Atmosphäre auch eine speziell für Kinder bunt ausgestattetes Behandlungszimmer, sowie ein Kinderwartezimmer mit großer Spielecke.